Do 25
April 2019
20:00
Konzert
Kesselhaus
Gerry Cinnamon Die Musik von Gerry Cinnamon überbrückt Generationen, wie dies nur die wenigsten Wortschmiede hinbekommen –sympathisch, bedeutsam, ein wahrer Geschichtenerzähler. Ungesigned und unerreicht in seiner Fähigkeit, außerhalb des Mainstreams zu agieren, ist Gerry zu einem Kult-Helden gewachsen –und zu einer Kraft, mit der man rechnen muss. Seine kommende Tournee durch UK und Irand schreibt seine Legende fort: Sie war innerhalb von Minuten restlos ausverkauft. Seine unnachahmlichen Liveshows sind berüchtigt für ihre wilde Atmosphäre und ihre ganz besonderen Mitsing-Momente; das Publikum singt jedes Wort eines jeden Songs mit, viele davon, bevor sie überhaupt erschienen sind. Gerry Cinnamons sehnsüchtig erwartetes, selbst-produziertes Debütalbum „Erratic Cinematic” schoss gleich nach Veröffentlichung bis an die Spitze der iTunes Albumcharts, und dies alles mit nicht mehr als einem Social Media-Posting; dabei ließ er einige der größten Namen der Musikindustrie hinter sich. Seine hymnischen Songs, zusammengeschnürt mit sozialen Kommentaren, haben die Fantasieseines Publikums im ganzen Land angeregt. Jeder Songklingt anders,so hält er seine Zuhörer bei der Stange. Mit Loop-Pedal-Harmonien sowie einer pumpenden Kickdrum peitscht Gary sein Publikum fast zur Raserei, sodass er esmit einem großen Hochgefühl hinterlässt, stets nach mehr fordernd. 2018 war ein großes Jahr, in dem er jeden einzelnen Termin seiner ersten UK-und Irland-Tour ausverkaufte. 2019 verspricht indes, noch größer zu werden. Es begann mit zweiausverkauften Amsterdam-Shows in den weltberühmten Clubs Paradiso und Melkweg, bevor er nun im März zu seiner nächsten UK-und Irland-Tournee aufbricht, seiner bislang größten Konzertreise. Hinzu kommen eine ganze Reihe von Festival-Auftritten, neue Musik und vieles mehr. In einer Zeit des Informations-Überflusses ist Gerry Cinnamon der Mann, der eine Schneise in all diesen Lärm schlägt. Hierzu braucht es keine Vermittler-Rolle von Plattenfirmen oder den Medien mehr. Es geht nur um den Künstler und seineZuhörer. Und Gerry ist womöglich das beste Beispiel dafür in ganz Großbritannien –oder auch der gesamten Welt. Er ist nicht nur ein Künstler, sondern ein wahres Phänomen, dasden Wegfür eine neue Generation an DIY-Pionierenbereitet. Die Awards, die ausverkauften Konzerte und die Reaktionen auf sein von Kritikern gefeiertes Album hat ihn nicht nur auf die nächste Ebene gehoben, sondernihn auch als Songwriter und Live-Act nachhaltig bestätigt. Und das Beste an alldem: Er hat gerade erst angefangen. Gerry Cinnamon sagt... ...über seine ausverkauften Shows: „Es ist so krass. Die Tour durch Schottland war in wenigen Minutenausverkauft. In England und Irland das Gleiche. Wir haben keine Marketing-Maschine in unserem Rücken. Es geschah alles nur durch Mundpropaganda. Was bedeutet, dass das alles echt ist. Es bedeutet, dass jeder Mensch, der zu meinen Konzerten kommt, aufgrund seiner Liebe zu meinen Songs kommt. Und genau das zeigt sich auch. Von dem Moment, wo die Türen aufgehen, fängt das gesamte Gebäude an zu wackeln. Es ist ein verrücktes Gefühl, wenn die Masse jedes einzelne Wort mitsingt. Selbst das schönste Chaos kann an dieses Gefühl nicht heran reichen. ...über sein Debütalbum: Es hat lange gebraucht, um es fertig zu stellen. Aber jedes Mal,wenn ich mich an die Aufnahmen setzte, schrieb ich plötzlich neue Songs. Es ist ziemlich mitreißend, wie gut diese Songs aufgenommen wurden. Ich bin in erster Instanz ein Songwriter und erst in zweiter ein Musiker, von daher freut es mich, dass man dieses Schreibertalent ebenso würdigt wie meine Live-Shows. Es geht nur um die Songs, es gibt keine Plattenfirma, keine Promo –nur die Songs. Das bedeutet, dass alles sehr real ist, was hier passiert.“ „Ich denke, das neue Material ist das Beste, was ich je geschriebenhabe, und noch niemand hat es bislang gehört. Ich kann es kaum erwarten, die nächsten Songs schnellstmöglich rauszubringen.“
Gerry Cinnamon
Do 25
April 2019
20:00
Konzert
Maschinenhaus
Novaa
Album Release Show
Orchestral, elektronisch, organisch und hyperreal: Willkommen in Novaas Welt, wo Dunkelheit ins Licht fällt und Licht in die Dunkelheit strahlt und nichts ist wie es scheint. Mit ihrem selbstbetitelten Debut lädt uns Novaa in ihr ganz eigenes Universum ein: «Diese Songs wurden zu meinem Zuhause», erzählt sie, «sie halfen mir, als Künstlerin und als Mensch zu wachsen.» Die Sängerin, Songwriterin und Produzentin hat über ein Jahr an ihrem Erstlingswerk gearbeitet und dabei ihren einzigartigen Sound entwickelt: zeitgenössische elektronische Musik trifft auf orchestrale Größe. «Ich würde meine Musik als ‹organische Elektronik› beschreiben. Erst habe ich auf meiner Gitarre oder mit dem Klavier experimentiert, aber als ich vor ein paar Jahren Ableton entdeckte, habe ich mich in die unendlichen Möglichkeiten verliebt, die das Programm bietet.» Obwohl die Songs sehr klar das Ergebnis zeitgenössischer elektronischer Musikproduktion sind, strahlen sie eine Wärme aus, die sehr menschlich ist und voller Gefühl.Was auch Novaas Texte reflektieren: Inspiriert von ihrem eigenen Leben, ist die Musik für sie ein Weg ihre Erlebnisse zu verarbeiten. «Menschliches Verhalten ist unendlich seltsam und mir oft völlig unverständlich.» Es ist dieses liebevolle Unverständnis, mit dem sie über das Leben, die Liebe und alles dazwischen schreibt. Das Album beginnt mit dem düsteren und atmosphärischen Club Paradise und endet mit dem hoffnungsvoll und positiv gestimmten Egomania, den Hörer mitnehmend auf eine sich langsam entfaltende, farbenprächtige Erkundungsreise durch die Facetten des Menschlichen.2018 gewann Novaa für DASDING den New Music Award für die beste Newcomerin des Jahres. Zudem war die junge Sängerin bereits als Support für für Roosevelt und den Mighty Oaks unterwegs. 2019 kehrt Novaa zurück mit ihrem brandneuen Album „Novaa“, welches sie erstmalig auf der Albumreleaseshow im Maschinenhaus Berlin präsentieren wird. Fotos: Anna Tiessen
Novaa<br><small>Album Release Show</small>
Fr 26
April 2019
21:00
Party
Kesselhaus
School is out Festival
the biggest 16+ festival ever
OUR BIGGEST FESTIVAL EVER!!! 🎉🔥💯Seit Jahrzehnten leben die Amerikaner einen Traum!Am 26.04.2019 wird dieser Traum Berliner Realität!Denn WIR bringen Spring Break nach Berlin! 🎉🌴💥🚨SAVE THE DATE!🚨🔜 Freitag, 26. April 2019!🚫GIRLS GONE WILD!🚫🎶 Line-Up🔈 HipHop, Festival Music and Charts🔈 DJs to be announced🎁 Specials:💥Mega Location für 1500!!!+ Gäste!💥Sexy Spring Break Dancers 💃💥Free Shots (18+)🔫💥Free Candies 🍭💥CO2 Blast 🎊💥Photographer 📸💥Spring Break Specials 🎈💸 Want to be a VIP?🍾 Table Packages coming soon!Reservierungen nur über: www.siofestival.de❓ Eintritt ❓➖ VVK: 10€*➖ Gästeliste: 12€ (bis 22:30 Uhr)➖ 500 Tickets an der Abendkasse *Mit VVK erhält der Gast schnelleren Einlass über einen extra hierfür vorgesehenen Eingang.Einlass ab 16 Jahren bis 24 Uhr auch ohne "Muttizettel“!Mit volljähriger Begleitung + "Muttizettel" die ganze Nacht!Unsere Empfehlung für den "Muttizettel": www.muttizettel.netEs gelten folgende gesetzliche Regeln:1. Ein/e Volljährige/r darf bis zu 3 Minderjährige beaufsichtigen.2. Die Personenfürsorgeübertragung (auch bekannt als Muttizettel) muss ausgefüllt und von den Eltern unterschrieben werden. 3. Die mit der Personenfürsorge beauftragte Person muss während der gesamten Aufenthaltsdauer des Minderjährigen bei der Veranstaltung anwesend sein. Diese Person trägt die Verantwortung.4. Alle Gäste müssen sich ausweisen können. Es werden nur original Ausweise / Führerscheine / Reisepässe akzeptiert.5. Das Hausrecht liegt bei der Location.Wir freuen uns auf EUCH! 💯
School is out Festival<br><small>the biggest 16+ festival ever</small>
Sa 27
April 2019
20:00
Konzert
Kesselhaus
Jan Plewka singt Rio Reiser
Es spielt: die schwarz-rote Heilsarmee
Sommer 1970: Rio Reiser singt „Macht kaputt, was Euch kaputt macht“ – die Geburtsstunde der Polit- und Kultrockband Ton Steine Scherben. Wie keine andere deutsche Band drücken die Scherben das Lebensgefühl ihrer Generation aus. Doch Rio Reiser ist auch ein charismatischer Einzelgänger. Als sich die Band 1985 trennt, beginnt Rio seine Solokarriere. Hinter dem Polit-Rocker kommt der romantische Träumer zum Vorschein, der in seinen Liedern der Sehnsucht nach Geborgenheit und Liebe Ausdruck gibt. Jan Plewka und die Schwarz-Rote Heilsarmee stellen diesen verletzlichen Rio ins Zentrum ihres Abends. Und wenn sie die Lieder des ehemaligen „Königs von Deutschland“ spielen wie etwa „Halt Dich an Deiner Liebe fest“, „Alles Lüge“, „Junimond“ oder „Für immer Dich“, dann geht das über ein bloßes Rockkonzert weit hinaus.  Denn Jan Plewka, der Frontmann von Selig, ist an diesem Abend Sänger, Musiker und Schauspieler zugleich. Er ist ganz dicht bei seinem Idol und bleibt doch immer er selbst. Und das Publikum ist fassungslos, begeistert, berührt. Es erliegt seiner Stimme und seinem Charme gleichermaßen. So ist „Jan Plewka singt Rio Reiser“ in Hamburg bereits Kult reinsten Wassers und die Vorstellungen in der Regel schon Wochen vorher ausverkauft. „Wer vor Glück heulen möchte“, schrieb zur Premiere das Hamburger Abendblatt, „muß sich diesen Abend anschauen.“ Fotos: Sven Sindt
Jan Plewka singt Rio Reiser<br><small>Es spielt: die schwarz-rote Heilsarmee</small>
Di 30
April 2019
22:00
Party
Kulturbrauerei
Tanz in den Mai
9 Floors, 20 DJs & Right Now - Disco Live!
Am 30. April ist der Sommer nicht mehr weit und in der Kulturbrauerei liegt Partystimmung in der Luft. Dieses leichte Kribbeln wenn die DJs ihre Turntables starten und die Floors sich füllen, feierst du genau am richtigen Ort, zur richtigen Zeit. Wir läuten den Mai ein und wo tanzt Ihr besser als in der Kulturbrauerei!!! Die Größte Party Berlins steht an und wir feiern mit euch auf 9 Floors zu ganz unterschiedlichen Musikrichtungen, bei denen jeder seine Favoriten wiederfindet. Freut euch ab 16 Uhr auf ein spektakuläres Maifeuer im großen Biergarten der Kulturbrauerei und Straßenkünstler die euch zum Staunen bringen. Lasst euch von Freddie Lindo verzaubern, esst Stockbrot am Lagerfeuer und werdet zum Schmetterling oder Tiger geschminkt.  Tanzt ausgelassen in den Mai – hier ist für jeden etwas dabei. Line Up : Kesselhaus // Right Now & DJ Guess Urban Dance // Paul Weist & DJ R’n’P R’n’B // live Videomixing // DJ Miss IRiE & MixMasta Pumi Crossover // DJ Track & DJ Zissa Millennium // DJ Chris B & DJ C-Roc Latin-R’n’B // DJ Bat & DJ Reborn Minimal & TechHouse // Droplex, Jordan, Paul Wolf, Paxxi & Fixxi, Daora Alte Kantine //  All Time Favorites Maschinenhaus / 90’er // tba. Wann: Dienstag, 30.April 2019 Start: 22:00 Uhr Einlass: ab 18 Jahren Adresse:             Knaackstraße 97KulturBrauerei10435 Berlin – Prenzlauer Berg Eingänge:            Knaackstraße 97 Sredzkistraße 1 Schönhauser Allee 36 ÖPNV: U-Bahn: U2 Eberswalder Straße o. Senefelderplatz S-Bahn: Ringbahn S42, S4 und S8 Tram: 12, M1, M10 (Haltestelle Eberswalder Straße) Nachtbus: N52 Parken: Parkhaus (Einfahrt Sredzkistraße) Weitere Infos: www.soda-berlin.de, www.facebook.com Kontakt:             Eightball Veranstaltungs GmbHTel.: +49 (0) 30 – 443 151 55Mail: info@soda-berlin.de
Tanz in den Mai<br><small>9 Floors, 20 DJs & Right Now - Disco Live!</small>